18.01. & 22.01. Ausstellung / 02.02. Finissage


Wenn ich Flügel hätte...

© Elke Ehninger
© Elke Ehninger

Kombiniertes Ausstellungs- und Literaturprojekt

 

Illustration und Text treten meist als zwei getrennte Sparten auf. Was aber geschieht, wenn sie einen Dialog aufnehmen? Wenn Bilder und Worte sich beflügeln? Die Illustratorinnen Elke Ehninger und Corinna Chaumeny sowie die Autorinnen Sarah Knausenberger und Carla M. Paulsen haben diesen Prozess dokumentiert. Bilder lehnen sich an Worte, Worte flüstern Bildern etwas zu … Die künstlerischen Ergebnisse dieses Dialogs sind bei der Ausstellungseröffnung im Levantehaus zu sehen und zu hören. Außerdem experimentieren die Künstlerinnen mit Worten und Bildern während der Öffnungszeiten.

 

L'illustration et le texte se présentent généralement sous forme de deux sections distinctes. Mais que se passe-t-il lorsqu'ils entament un dialogue ? Quand les images et les mots s'envolent ? Les illustratrices Elke Ehninger et Corinna Chaumeny ainsi que les auteures Sarah Knausenberger et Carla M. Paulsen ont documenté ce processus.

 

Wir danken dem Levantehaus Hamburg für die freundliche Unterstützung.

 

Freitag, 18. Januar 19 Uhr | Vendredi le 18 janvier 19h, Vernissage und Lesung in der Galerie im Levantehaus (Obergeschoss), Mönckebergstraße 7, Hamburg.

 

Die Ausstellung ist auch am 22. Januar ab 20 Uhr während der arabesques-Eröffnungsfeier im Levantehaus zu sehen.

L'exposition sera aussi présente le 22 janvier des 20h durant la cérémonie d'ouverture de arabesques dans le Levanthehaus.


Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 12 bis 19 Uhr.Heures d'ouverture: Lundi à Samedi 12h à 19h.

 

Samstag, 2. Februar 15 Uhr | Samedi le 2 février 15h, Finissage mit Künstlergespräch